gentle runningGentle Running
viele Jahre Spaß am Laufen
Günther Haas
laufen aus Lust an der Bewegung gentle moving Gentle Moving
Bewegen nach Feldenkrais
Eine Methode von Wim Luijpers
HomePhilosophiegentle runninggentle movingSeminareKontaktLinks

 

 

 

 

mehr Spaß durch Gentle Running

Philosophie von

gentle running

In unserem hektischen und bewegungsarmen Zeitalter landen viele Menschen auf der Suche nach Wohlbefinden, Erhaltung ihrer Gesundheit und aus vielen anderen Gründen beim Laufsport.
In der Folge entstehen oft Probleme, da die Läuferinnen und
Läufer keinen Ansatz haben müheloser und effektiver laufen zu lernen. So trainieren sie Tag für Tag mit dem Bewegungsmuster das sie irgendwann einmal gelernt haben, oft nur ihre schlechten Gewohnheiten. Wenn sich dann Schmerzen einstellen, kommen sie zum Schluss, dass das Laufen nicht der richtige Sport für sie sei.

Lerne leichter, müheloser, gelenkschonender und im Einklang mit der Natur zu laufen. Wenn du dann noch den Leistungsdruck weglässt und deine Atmung bewußt einsetzt, wirst du viele Jahre Spaß am Laufen haben.

 

laufen macht Spaß
 
mehr Lebensqualität durch Bewußtheit der eigenen Bewegungen

gentle moving

Die Art und Weise wie du dich im Alltag bewegst ist nicht immer schonend und effizient. Einmal eingelernt, führst du Bewegungen immer in der gleichen Art und Weise aus. Kommt es zu Problemen im Begegungsapparat ist es oftmals notwendig belastende Bewegungsabläufe aufzugeben und andere Möglichkeiten zu finden, die Bewegung auszuführen. Das kannst du aber nur, wenn du gelernt hast dich in deinen Körper und in deine Bewegungen hineinzuspüren. Hast du diese Möglichkeiten nicht, nimmst du bei Schmerzen Schonhaltungen ein, die zu weiteren Problemen führen.

Lerne deinen Bewegungsalltag müheloser, effektiver und bewusster zu gestalten. Damit kannst du erwarten, dass haltungs- oder bewegungsbedingte Abnützungen, Verspannungen und Schmerzen gelindert werden, bzw. ihnen vorgebeugt wird.

Top

Bewußtheit der eigenen Bewegungen macht Spaß